Finde raus, was Du willst.
Mach einen Freiwilligendienst.

Die Schule ist (fast) vorbei und du fragst dich: Was jetzt? Du brauchst noch Zeit, um herauszufinden, was du willst? Du möchtest dich ausprobieren, Tätigkeiten und Berufe kennenlernen, kreativ werden, Verantwortung übernehmen, Projekte planen, Gleichgesinnte treffen und herausbekommen, was du beruflich machen möchtest?

Dann mache einen Freiwilligendienst in: Museum, Theater, Bibliothek, Jugendclub, Medienzentrum, Schule, Landtag oder anderswo und finde raus, was du willst.

„Aber das ist ja auch sehr wichtig: Zu wissen, was ich nicht will.“

Sarah macht ihren Freiwilligendienst im Kulturamt Erlangen. Innerhalb ihres eigenes Projekteshat sie die Konzeption einer Audio-Deskription für ein Theaterstück begleitet. Ein Jahr arbeiten und in den Festival-Bereich reinschnuppern, das hat Sarah vom Freiwilligendienst erwartet. Und das hat sich erfüllt. Auch wenn der Plan für ihre Zukunft dann ein anderer war. Weiterlesen

Ein Jahr Engagement, eigene Wohnung und erste Anfänge

Sich um die Bedenken der Menschen in Eisleben zu kümmern ist ein Teil von Elisas Aufgaben. In ihrem FSJ Kultur ist sie mit der Hälfte ihrer Zeit in einem Projekt engagiert, dass sich mit dem Leerstand vieler Gebäude auf dem Land beschäftigt: Vor allem Jugendliche und geflüchtete Menschen sollen begeistert werden, diese zu besetzen und kulturell zu nutzen. Weiterlesen